Anmelden
Sie sind hier: Navigationslinks überspringenStartseite > Häufige Fragen
Zur Startseite

Antworten auf Ihre Fragen

Diese Fragen werden uns häufig von Vereinsvorständen gestellt:

Wie viel kostet es meinen Verein die Gastkarten über meineAngelkarte.de zu verkaufen?
Für den Verein entstehen keinerlei Kosten.
Kann ich die Anzahl der Karten begrenzen?
Ja. Die Anzahl der Erlaubniskarten kann saison- und tageweise begrenzt werden. So wird verhindert, das eine bestimmte Höchstzahl an Karten überschritten wird. Es ist auch theoretisch möglich nur 1 Karte für ein Gewässer anzubieten.
Ist der Verkauf von Gastkarten über das Internet fälschungssicher?
Der Verein erhält sofort eine eMail sobald eine Tageskarte verkauft worden ist. So wird sichergestellt, dass der Verein informiert ist, wo und wann Gastangler anzutreffen sind.
Wie funktionieren die Fangrückmeldungen?
Nach dem Angeltag wird der Angler von uns erinnert, seinen Fang rückzumelden. Erst wenn dies geschehen ist, kann der Angler eine neue Tageskarte erwerben.
Kann ich Tageskarten für meine Mitglieder günstiger abgeben?
Ja, es sind zwei Varianten einer Preisermäßigung für Vereinsmitglieder möglich. In der einen Variante hinterlegen Sie die Mitgliederliste zum Zweck der Prüfung. In der anderen Variante geben Sie Ihren Mitgliedern ein Passwort weiter, dass zur Ermäßigung eingegeben werden muss.
Können wir beim Anlegen der Daten Hilfe in Anspruch nehmen?
Ja. Gerne helfen wir ihnen beim Anlegen der Gewässer. Bitte mailen sie hierzu an: as@meineangelkarte.de.
Werden Daten weitergegeben?
Nein. Die Eingabe der Daten dient nur dem eigentlichen Zweck. Es werden keine Daten für Werbezwecke verwendet oder gar verkauft.
Welche weiteren Vorteile werden uns geboten?
meineAngelkarte.de wächst ständig und weitere Angebote und Funktionen werden im Vereins-Bereich folgen, so dass z. B. Berichte, Statistiken und Verwaltungstätigkeiten auf der Seite erledigt werden können. Dies ist ein zusätzlicher Service, der natürlich kostenlos bleiben wird.
Können wir meineAngelkarte.de für einen Testzeitraum ausprobieren?
Klar, probieren Sie doch meineAngelkarte.de aus, indem Sie ein Gewässer nur für 3 Monate anbieten. Sie können den Verkauf für Gastkarten jederzeit selbst stoppen, wenn Sie keine Karten mehr über das Internet verkaufen möchten. Sie sind an keine Mindestvertragslaufzeit gebunden. Daher ist der Einstieg bei meineAngelkarte.de vollkommen risikolos und ein unverbindlicher Test stets möglich.
Kann ich Tageskarten auch nur für Mitglieder anbieten?
Auch dies ist möglich. Sie können die Gastkarten nur für Mitglieder anbieten. In diesem Fall sind "fremde" Gastangler ausgeschlossen.
12
Konnten Ihnen diese Antworten weiterhelfen?
Wenn nicht, senden Sie uns Ihre Frage an info @ meineAngelkarte.de.

Hilfe | Newsletter | Gewässerliste | Impressum | Datenschutz | Einem Freund empfehlen | AGB | Kontakt | Fan-Shop
Sofort - SecuPay - PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Copyright 2010-2017, O-TES GmbH